Ist das möglich, sich frei und damit auch glücklich zu malen?

Ja! Denn sich mit dem inneren Reichtum spielerisch-leicht durch Malen und Zeichnen auseinanderzusetzen, kann sehr befreiend sein und Glücksgefühle erzeugen – als Kinder haben wir das erlebt, es ist meist nur in Vergessenheit geraten. Wenn wir das wieder aufgreifen, fördert das Wohlbefinden, damit unsere Gesundheit und schafft Platz für neue Blickwinkel in privaten und beruflichen Fragen. Inneres Wachstum wird möglich und kann der Beginn einer spannenden Selbsterfahrung sein. 

Ihr Nutzen:
⇒ Überflüssiges, Störendes loslassen
⇒ Durchatmen
⇒ Kraft schöpfen
⇒ Neuorientierung gewinnen
⇒ Freude und Glück empfinden

Sie bekommen unter meiner achtsamen Anleitung eine Idee davon, wie die Pinsel und Stifte in ihren Händen in Bildern für Sie sprechen. Unsere Seele, das Unbewusste antwortet unmittelbar mit Erleichterung, guter Stimmung und einem befreiten Lebensgefühl – ähnlich wie beim Musik hören, singen oder tanzen. 

Neues entdecken oder längst Vorgenommenes umsetzen

Sie haben Lust bekommen, etwas Neues auszuprobieren oder wieder einmal zu tun? In angenehmer Atmosphäre wird die Kreativität (wieder) geweckt. Fern vom Alltag lernen Sie Mal- und Zeichnen-Techniken kennen, können sich unbeschwert in kreative Prozesse einlassen und auf Zeichenpapier oder Leinwand ausdrücken. Der Mal Workshop ist sowohl für AnfängerInnen wie auch für Menschen geeignet, die sich schon künstlerisch versucht oder Erfahrung damit haben.

Durch unterschiedliche Übungsanleitungen wie Fantasie-Reisen oder „freundliche Nach-Innen-Schau“ entstehen Bilder im Kopf, die einen kreativen Prozess anregen und anschließend in einem Gespräch reflektiert werden können.

Kunst- oder Maltherapie … was ist das?

Wesentlich für unsere Psycho-Hygiene (alle Maßnahmen, die dazu dienen den Geist und die Seele gesund zu erhalten) ist die schöpferische Seite in uns, die sich ausdrücken und mitteilen will. Ziel ist es, Potenziale und Ressourcen in Gang zu bringen. Es gelingt, Raum für neue Ideen, Inspirationen zu schaffen. Wir vergessen dabei die Hektik des Alltags, werden ruhiger, ausgeglichener und können uns unserem inneren Reichtum widmen. Das Methoden-Angebot … Malen, Zeichnen, Formen mit Ton, Collage, Kleckern, Farbe schütten, Einsatz von Musik …  bietet vielfältige Möglichkeiten zur Entdeckung innerer Ressourcen und eigener Ausdrucksmöglichkeiten.

Für wen macht das Sinn? 

Für alle, die künstlerisch kreativ arbeiten und neue Wege beschreiten möchten. Ich freue mich, Sie auf einer spannenden kreativen Reise zu begleiten. Kein Anspruch auf ein herzeigbares Ergebnis. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 

 

Mein persönliches Anliegen als Kunsttherapeutin & Kreativ Coach

Die Freude an Entwicklung, die Lust auf Neuentdeckung und die Liebe zur Arbeit mit Menschen motivieren mich, Umorientierung und Aufbruch gemeinsam mit IHNEN zu wagen. Kunsttherapie und Kreativ Coaching sind die Anwendungsbereiche, in denen verschiedene Fähigkeiten, Wissen und Kreativität auf eine besondere Art zusammenwirken, mit der ich mich vollends identifiziere: durch künstlerische Arbeit entsteht spontan etwas Neuartiges – eine Unterstützung zur Entfaltung des Menschlich-Seins.

Dass innere und äußere Ordnung durcheinander kommen können, beschäftigt Menschen von klein auf ihr ganzes Leben lang. Diese Ordnung, die jeder Mensch von Natur aus in sich hat, wiederherzustellen, kann künstlerisches Tun auf spielerische Weise leisten. Oft gelingt es nicht nur mir in der Rolle des Kreativ Coach bzw. der Therapeutin, sondern auch den Betroffenen selbst sehr rasch, ihren eigenen Zustand verändert wahrzunehmen und den inneren Reichtum zu spüren. 

Deshalb ist diese Arbeit Sinn stiftend, macht mir persönlich so viel Freude und zaubert TeilnehmerInnen gute Stimmung ins Gesicht …  und ins Gemüt! 

Schau und Du wirst es finden – was nicht gesucht wird, wird unentdeckt bleiben. (Sophokles)