Meine Leidenschaften:

Kultur erleben, künstlerisch im Atelier tätig sein, Reisen in ferne Länder, neue von Weiterbildung und Entwicklung geprägte Lebensabschnitte bewusst gestalten.

Mein persönliches Anliegen als Kunstschaffende:

Entwicklung in jeder Form macht Spaß und steigert die Lebensqualität. Künstlerischer Ausdruck ermöglicht mir eine kritische Auseinandersetzung mit mir selbst und fügt meiner Persönlichkeit neue Facetten hinzu. Ein Kunstwerk ist Mittel zur Verständigung zwischen Künstler und Betrachter, es kann Gefühle auslösen, die Spiegelbild der Entstehungsgeschichte sind und den Blick auf neue Gedanken- und Gefühlswelten freimachen – losgelöst von der Wirklichkeit.

Lebensmotto als Frau.Künstlerin.Kunsttherapeutin.Coach:

Kann ich durch Kunst den Staub des Alltags – meinen eigenen und mitunter auch den des Betrachters von der Seele waschen? (frei nach Pablo Picasso) Meine Antwort ist JA !

Werke seit 2016

 
  

Werke 2005 bis 2016